Orientierung

Orientierung


Mit diesem Spezielkurs werden Sie in die Lage versetzt, während des Tauchganges Kurs und Standort selbständig zu bestimmen, um sicher zum Ausgangspunkt zurückzufinden. Dabei behelfen Sie sich anhand natürlicher Orientierungshilfen (z.B. Tiefenlinien, Bodenbeschaffenheit, Bewuchs, Felsformationen, Lichteinfall, etc.). Auch das Orientieren bei Nachttauchgängen wird erläutert.

Voraussetzungen

  • Mindestalter 14 Jahre
  • gültige ärztliche Tauchtauglichkeitsbescheinigung
  • Brevetnachweise OWD oder vergleichbarer Kursabschluss

Inhalte

  • Tauchen nach Kompass mit und ohne Bodensicht (Dreiecks- und Viereckskurs)
  • Gruppenführung mit Kompass
  • kombinierte Orientierung: natürliche und Kompassnavigation
  • mind. 4 Kurztauchgänge in max. 10 m Wassertiefe
  • Landübungen möglich

vom Schnuppertaucher zum Tauchlehrer