Open Water Scuba Instructor (OWSI)

Open Water Scuba Instructor (OWSI)


Sie haben sich entschieden den Weg des professionellen Tauchens als Tauchlehrer/-in einzuschlagen. Nach der erfolgreichen Ausbildung zum OWI -Tauchlehrer  dürfen Sie Schnuppertauchen durchführen und den Pool Diver/ Basic Diver/ Open Water Diver/ Open Water Diver Plus selbstständig ausbilden.

Voraussetzungen

  • Mindestalter 18 Jahre
  • gültige ärztliche Tauchtauglichkeitsbescheinigung
  • Tauchlehrerassistent oder vergleichbares
  • Sie haben 120 geloggte Tauchgänge, davon sind mindestens 50 Tauchgänge nach Erreichen des Divemaster
  • Nachweis über den Sonderkurs Medizin Praxis oder DAN Diving First Responder
  • Nachweis über die Kurse DAN Oxygen Provider und DAN BLS (nicht älter als 1 Jahr)
  • Nachweis über eine Tauchlehrerversicherung
  • Nachweis über die Begleitung und Beginnerausbildung in den Systemen DSI, CMAS oder NAUI

Inhalt

  • Teilnahme an einer Instructor Training Course / ITC (Dauer 6 Tage)
  • Teilnahme an einer Instructor Examination (2 Tage)
  • Lehrproben
  • Notfallmaßnahmen und Notfallmanagement
  • Ausbildung von Anfängern
  • Gruppenführungen, Demonstrationen von Übungen, Streckentauchen, Tieftauchen
  • Theoretische und praktische Inhalte

Lehrmaterial

  • Instructor Kit

Zertifikat

  • Schnuppertauchen
  • Pool Diver
  • Basis Instructor
  • Open Water Diver
  • Open Water Diver Plus

Empfehlungen

  • An den DSI Tauchlehrervorbereitungsseminare teilnehmen.
  • Wenden Sie sich einfach an die DSI Tauchbasis Ihres Vertrauens und sprechen Sie direkt mit uns für alles weitere.

vom Schnuppertaucher zum Tauchlehrer, alles aus einer Hand