Master Scuba Diver Trainer (MSDT)

Master Scuba Diver Trainer (MSDT)


Diese Qualifikation ist der nächste Schritt, um als Tauchlehrer Ihr Ausbildungsspektrum zu erweitern. Nach der erfolgreichen Ausbildung zum Master Scuba Diver Trainer erlangen Sie die erweiterten Abnahmeberechtigungen, um die Sonderkurse Orientierung, Gruppenführung, Tieftauchen, Kaltwassertauchen, Nitrox und HLW / O2 / AED zu unterrichten.

Voraussetzungen

  • Mindestalter 18 Jahre
  • gültige ärztliche Tauchtauglichkeitsbescheinigung
  • gültige DSI- Open Water Instructor Lizenz
  • mind. 175 nachgewiesene Tauchgänge

Inhalt

  • Teilnahme an einem DSI MSDT Seminar
  • theoretische und praktische Inhalte

Lehrmaterial

  • Instructor Kit

Zertifikat

  • Orientierung
  • Gruppenführung
  • Tieftauchen
  • Kaltwassertauchen
  • Nitrox
  • HLW / O2 / AED

Empfehlungen

  • An den DSI Tauchlehrerseminaren teilnhemen.
  • Wenden Sie sich einfach an die DSI Tauchbasis Ihres Vertrauens und sprechen Sie direkt mit uns über alles Weitere.

vom Schnuppertaucher zum Tauchlehrer, alles aus einer Hand